Wie können wir die Wartungskosten des Schwimmbades senken?

- Aug 10, 2020-

1. Der wichtigste Faktor, der die Qualität des Schwimmbadwassers beeinflusst, ist der pH-Wert. Der optimale Wert des Poolwasser-pH-Werts beträgt 7,2-7,8.

water pH

2. Achten Sie im Sommer, insbesondere während der Regenzeit, im Freibad darauf, das Auftreten von Algen zu verhindern, und fügen Sie vor dem Gewitter Algizid hinzu.

3. Der Niederschlag nach Zugabe des Gerinnungsmittels muss vor Sonnenaufgang am nächsten Tag mit einer Schmutzabsaugvorrichtung abgesaugt werden.

4. Die tägliche Überprüfung der Wasserqualität des Pools kann nicht geringer sein. Alle zwei Stunden nach dem Öffnen ist es am besten, die automatische Überprüfung und Kontrolle zu verwenden, um das Gleichgewicht der Wasserqualität aufrechtzuerhalten.

5. Desinfektionsmittel müssen kontinuierlich zugesetzt werden, um das restliche Chlor im Wasser im Bereich zu halten und sicherzustellen, dass die Wasserqualitäts- und Hygienestandards eingehalten werden.

6. Wenn der Sommer für heißes Wetter geöffnet ist, wenn die Temperatur und die Wassertemperatur höher als 30 ° C sind, sollte besonders darauf geachtet werden, die Wassertemperatur zu senken. Das Hinzufügen von neuem Wasser zum Abkühlen ist eine Möglichkeit.

7. Bei Schwimmbädern, die Brunnenwasser mit Eisen und Mangan als Wasserquelle verwenden, müssen Verfahren zur Entfernung von Mangan und Eisen hinzugefügt werden, da sonst die Farbe des Wassers nicht blau wird.

water pH

8. Das Blau des Poolwassers an diesem Tag wurde nicht durch Zugabe von Kupfersulfat oder anderen Pigmenten verursacht, sondern durch die geringe Trübung, hohe Transparenz und den hohen Sauerstoffgehalt des natürlich gebildeten Wassers. Diese Farbe ist natürlich und auffällig.

9. Die zirkulierende Wasseraufbereitungsanlage ist am besten für einen kontinuierlichen Betrieb geeignet. Um Energie zu sparen, kann eine kleine Wasserpumpe hinzugefügt und betrieben werden, nachdem die Wasserqualität den Standard erreicht hat.