pH-Wasserteststreifen

pH-Wasserteststreifen

PH-Teststreifen, pH-Tester für den menschlichen Körper, pH-Teststreifen Hersteller / Lieferant in China, bietet Teststreifen für den menschlichen Körper / pH-Wasserteststreifen, Aquarium-Teststreifen an
Jetzt chatten

Produkt - Details

Basisinformation
  • Modell-Nr .: LH-3102

  • Testbereich: 4.5-5-5.5-6-6.5-7-7.5-8-8.5-9-9.5-10

  • Testbereich kann angepasst werden;

  • OEM ist auf Basis der obigen 300 Boxen verfügbar.

  • Material: Papierstreifen

  • Warenzeichen: LOHAND

  • Herkunft: China

  • Maßstab: 0,5

  • Funktion: 2 farbe

  • Paket: 100 streifen / box 25 boxen / Karton




Produktbeschreibung




1) Den pH-Wert verstehen
Der pH-Wert steht für das Wasserstoffpotential. Es misst den Säuregehalt einer Flüssigkeit auf einer Skala von 0 bis 14, wobei 0 am sauersten ist. Ein neutraler pH-Wert liegt mit einem pH-Wert von 7 genau in der Mitte, während pH-Werte über 7 als alkalisch oder basisch bezeichnet werden.
Wasser ist die häufigste Flüssigkeit im menschlichen Körper und macht 70% der gesamten Körpermasse aus. Der pH-Wert in Ihrem Körper wird anhand des Verhältnisses von positiv geladenen Ionen (Säureionen) und negativ geladenen Ionen (Alkaliionen) gemessen. Ihr Körper ist darauf ausgelegt, den pH-Wert kontinuierlich auszugleichen, damit alle Systeme, die Ihren Körper bedienen, ordnungsgemäß funktionieren. Wenn der pH-Wert aus dem Gleichgewicht gerät, funktionieren diese Systeme möglicherweise nicht mehr.


2) pH-Teststreifen

Um festzustellen, ob Sie ein pH-Ungleichgewicht haben, können Sie pH-Teststreifen verwenden, um den pH-Wert Ihrer Körperflüssigkeiten zu messen. Mit Hilfe von pH-Teststreifen können Sie Ihren pH-Wert bequem und privat von zu Hause aus testen.


A) Urintest:
Das Testen des Urins ist eine der besten Möglichkeiten, um zu messen, wie gut Ihr Körper Säuren eliminiert und Mineralien wie Kalzium, Kalium, Magnesium und Natrium aufnimmt. Diese Mineralien werden als Puffer in Ihrem Körper verwendet und können dazu beitragen, das pH-Gleichgewicht aufrechtzuerhalten, auch wenn ein hoher Säuregehalt in Ihren Körper eingebracht wird.
Ihr Harn-pH-Wert bewegt sich zwischen 6,0 und 6,5 Uhr morgens und 6,5 bis 7 Uhr später am Tag. Durch Testen Ihres Urins mit Urinteststreifen können Sie feststellen, ob Ihr Körper in der Lage ist, den pH-Wert richtig auszugleichen, oder ob Sie Hilfe benötigen.
Es wird empfohlen, den pH-Wert eine Stunde vor einer Mahlzeit oder zwei Stunden danach zu testen. Dies gibt Ihnen die schlüssigsten Ergebnisse, da Ihr pH-Wert nach dem Essen dramatisch schwanken kann. Das Testen Ihres Urins dauert nur eine Minute und kann abschließend feststellen, ob Sie ein pH-Ungleichgewicht in Ihrem Körper haben oder nicht.

Wenn der pH-Wert in Ihrem Urin regelmäßig unter 6,5 liegt, kann dies ein guter Indikator dafür sein, dass Ihr Körper von Säure überwältigt ist und in einen Autotoxikationszustand übergeht. Es ist wichtig, ärztlichen Rat einzuholen, wenn Sie an dieser Krankheit leiden.


B) Speicheltest:
Das Testen des pH-Werts in Ihrem Speichel kann einen großen Beitrag zur Bestimmung des Aktivitätsniveaus bestimmter Enzyme im Körper leisten, z. B. von Verdauungsenzymen. Diese Verdauungsenzyme werden hauptsächlich im Magen, in der Bauchspeicheldrüse und in der Leber gebildet.
Speichel benutzt auch Mineralien, um pH Niveaus zu puffern, obwohl sie gewöhnlich viel weniger als im Urin benutzt werden. Wenn Ihr Speichel einen pH-Wert von unter 6,5 hat, produziert Ihr Körper wahrscheinlich überschüssige Säure oder wird von der Menge der verbrauchten Säuren überfordert.



Anderes Paket:

4.5-9

Anfrage