Was ist die elektrische Leitfähigkeitssonde?

- Jan 30, 2018-

Elektrische Leitfähigkeitssonden sind Komponenten oder Zubehör eines Leitfähigkeitsmessgeräts, das die Leitfähigkeit von Wasser misst. Leitfähigkeit, das Konzept der Physik, kann auch Leitfähigkeit genannt werden. Die Menge dieser Menge in dem Medium und die elektrische Feldstärke E ist gleich der Leitungsstromdichte J. Für ein isotropes Medium ist die elektrische Leitfähigkeit ein Skalar; Für ein anisotropes Medium ist die elektrische Leitfähigkeit ein Tensor. In der Ökologie ist Leitfähigkeit die Fähigkeit einer Lösung in digitaler Darstellung, Elektrizität zu leiten. Einheit zu Siemens pro Meter (S / m) sagte.

Im allgemeinen ist der Strom in dieser Gleichstromschaltung proportional zur Leitfähigkeit, wenn die Spannung konstant gehalten wird. Wenn der Leitwert verdoppelt wird, verdoppelt sich auch der Strom; Wenn der Leitwert auf 1/10 seines Anfangswertes reduziert wird, wird der Strom ebenfalls 1/10. Diese Regel gilt auch für viele niederfrequente AC-Systeme, z. In einigen Wechselstromschaltungen, insbesondere in Hochfrequenzschaltungen, wird die Situation sehr kompliziert, da die Komponenten in diesen Systemen Energie speichern und abgeben.

Das Unternehmen ist spezialisiert auf eine Vielzahl von Wasserqualität Tester , Kunden sind herzlich eingeladen, die Beschaffung Bedürfnisse zu konsultieren.

http://www.lohandbio.com

E-Mail: info@lohand.net