Die industrielle Abwassererkennung

- Nov 15, 2019-

Die industrielle Abwassererkennung ist hauptsächlich ein allgemeiner Begriff für die biologische Erkennung von Abwasser, Abwasser und Wasser, das aus dem Produktionsprozess der Unternehmensfabrik abgeleitet wird.

Cl test meter

Industrielle Abwasserabwassertests umfassen Produktionsabwasser und Produktionsabwasser. Entsprechend den Produkten und Verarbeitungsobjekten von Industrieunternehmen kann es in Papierherstellungsabwasser, Ätzabwasser, Textilabwasser, Gerbereiabwasser, Pestizidabwasser, metallurgisches Abwasser, Druck- und Färbeabwasser, Raffinerieabwasser, medizinisches Abwasser usw. unterteilt werden.

Industrielles Abwassertest- und Testprojekt Industrielles Abwassertest und -test: PH, CODcr, BSB5, Erdöl, LAS, Ammoniakstickstoff, Farbe, Gesamtarsen, Gesamtchrom, sechswertiges Chrom, Kupfer, Nickel, Cadmium, Zink, Blei, Quecksilber, Gesamtphosphor , Chlorid, Fluorid usw. Test des häuslichen Abwassertests: PH, Farbe, Trübung, Geruch und Geschmack, mit bloßem Auge sichtbar, Gesamthärte, Gesamteisen, Gesamteisen, Mangan, Schwefelsäure, Chlorid, Fluorid, Cyanid, Nitrat, Gesamtzahl von Bakterien, Gesamt-Dickdarm-Bacillus, freiem Chlor, Gesamt-Cadmium, sechswertigem Chrom, Quecksilber, Gesamt-Blei usw.

Stadtentwässerungstestprojekt: Wassertemperatur (Grad), Farbe, leicht zu versenkender Feststoff (15 min), suspendierte Feststoffe, gelöste Feststoffe, tierisches und pflanzliches Öl, Erdöl, PH-Wert, BSB5, chemischer Sauerstoffbedarf Menge (CODCr), Ammoniakstickstoff ( in N) Gesamtstickstoff (in N), Gesamtphosphor (in P), anionisches Tensid (LAS), Gesamtcyanid, Gesamtrestchlor (als Cl 2), Vulkanisation, Fluorid, Chlorid, Sulfat, Gesamtquecksilber, Gesamtcadmium, Gesamt Chrom, sechswertiges Chrom, Gesamtarsen, Gesamtblei, Gesamtnickel, Gesamtstrontium, Gesamtsilber, Gesamtselen, Gesamtkupfer, Gesamtzink, Gesamtmangan, Gesamteisen, flüchtiges Phenol, Chloroform, Tetrachlorkohlenstoff, Trichlorethylen, Tetrachlorethylen, adsorbierbare organische Halogenide (AOX in Bezug auf Cl), Organophosphor-Pestizide (in Bezug auf P), Pentachlorphenol.

CL-controller

Industrielle Abwasserprobenahme:

1. Vorbereitung vor der Probenahme

(1) Behältervorbereitung Das Prinzip der Behälterauswahl: Die Wasserprobe ist im Behälter unlöslich, das Material des Behälters adsorbiert einige Komponenten in der Wasserprobe nicht, die Wasserprobe reagiert nicht direkt mit dem Behälter und das Prinzip von "ähnliche Kompatibilität" wird vermieden.

(2) Vorbereitung des Probenehmers: Wählen Sie den geeigneten Probenehmer aus und spülen Sie ihn sauber (drei Wäschen).

2. Transport und Konservierung von Wasserproben

(1) Wasserproben dürfen während des Transports nicht verloren gehen oder verloren gehen. Sie sollten verpackt, etikettiert und versiegelt sein.

(2) Der Behälter zur Lagerung von Wasserproben kann das Abwasser adsorbieren und verschmieren. Daher ist es notwendig, Materialien mit stabiler Leistung und geringem Verunreinigungsgehalt als Behälter auszuwählen. Üblicherweise werden Borosilikatglas, Quarz, Polyethylen und Polytetrafluorethylen verwendet. Die am häufigsten verwendeten werden verwendet. Es ist ein Borosilikatglas oder eine Polyethylenflasche.

(3) Der Transportprozess erfordert so schnell wie möglich die übliche Überwachung von Autos, Autos, Booten und sogar Flugzeugen.