Restliches Chlortestverfahren

- May 22, 2018-

Chlor ist ein natürlich vorkommendes Element, das zur Desinfektion von Pool und Trinkwasser verwendet wird. Es ist wichtig, den Chlorgehalt Ihres Schwimmbadwassers zu testen, um eine sanitäre Schwimmumgebung zu gewährleisten. Sie können auch Ihr Trinkwasser oder gefiltertes Wasser auf Chlor untersuchen, da Studien darauf hindeuten, dass die Einnahme großer Mengen von Chlor zu Arterienschäden und bestimmten Krebsarten führt. Um den Chlorgehalt zu prüfen, müssen Sie einen Chlortestkit verwenden, der in jedem Poolwartungsgeschäft erhältlich ist.

  • Füllen Sie die Durchstechflasche mit dem zu testenden Wasser. Wenn Sie Leitungswasser testen, füllen Sie das Fläschchen einfach aus dem Wasserhahn. Wenn Sie Poolwasser testen, tauchen Sie den Schmutz unter Wasser mit dem Arm in den Pool bis zum Ellbogen. Drehen Sie die Durchstechflasche um, damit die Luftblasen entweichen und Wasser in die Durchstechflasche gelangen kann. Entfernen Sie die mit Poolwasser gefüllte Phiole aus dem Wasser.

  • Schütteln Sie das Fläschchen vorsichtig, um Wasser über die Füllmarkierung auf dem Fläschchen zu entfernen.

  • Geben Sie die entsprechende Anzahl Tropfen OTO-Lösung mit Wasser in die Durchstechflasche. Beziehen Sie sich auf die Anweisungen des Herstellers des Chlor -Testkits, um die für Ihren Kit spezifische Anzahl an Tropfen zu ermitteln. Um volle Tropfen zu erhalten, drücken Sie die Luft mit aufrecht stehender Flasche aus der Flasche und drehen Sie dann die Flasche um und lassen Sie die Luft in die Flasche zurückströmen.

  • Ersetzen Sie ggf. den Stopfen auf der Oberseite der Durchstechflasche.

  • Rühren Sie das Fläschchen um oder schütteln Sie es, wenn es verstopft Das Wasser wird gelb werden.

  • Vergleichen Sie die Farbe des Wassers mit der Farbkarte des Chlortestkits, um die im Wasser vorhandene Chlormenge zu bestimmen.


    E-Mail: info@yingaolab.com

    http://www.lohandbio.com/