PH-Meter-Messpunkte

- Feb 26, 2018-

Bevor Sie fortfahren, überprüfen Sie zunächst die Integrität der Elektrode. Calomel-Elektrode. Da die Verbundelektrode weit verbreitet ist, diskutiert das Folgende hauptsächlich die Verbundelektrode.

Laboreinsatz von Verbundelektroden sind hauptsächlich geschlossene und nicht geschlossene zwei, vollständig weniger geschlossen, hauptsächlich auf der Produktion von ausländischen Unternehmen basiert. Kompositelektrode Überprüfen Sie zuerst den Glaskolben auf Risse, Bruch, wenn nicht, mit der pH- Pufferlösung für Zwei-Punkt-Kalibrierung, Positionierung und Neigung Tasten können auf den entsprechenden pH-Wert eingestellt werden, die allgemeine, die verwendet werden kann, oder drücken Sie Manuell für die Elektrodenaktivierung. Das Aktivierungsverfahren wird in 4% ige Fluorwasserstofflösung etwa 3 bis 5 s eingetaucht, mit destilliertem Wasser gewaschen und dann mehrere Stunden in 0,1 mol / l Salzsäurelösung eingetaucht, mit destilliertem Wasser gespült und dann kalibriert, d.h. mit einem pH-Wert Für 6,86 (25 ℃) Pufferlösung für die Positionierung, eingestellt, um willkürlich eine andere pH-Pufferlösung für die Neigungseinstellung zu wählen, falls nicht eingestellt, müssen Sie die Elektrode ersetzen. Nicht geschlossene Kompositelektrode, die zu der externen Referenzlösung, die 3 mol / L Kaliumchloridlösung zugegeben werden sollte, ist es notwendig, die Elektrode in der Kaliumchloridlösung zu überprüfen ist mehr als 1/3, wenn nicht, um 3 mol hinzuzufügen / L Kaliumchloridlösung. Wenn die Kaliumchloridlösung über die Lochposition hinaus die überschüssige Kaliumchloridlösung abgelassen hat, befindet sich die Lösung in dem darunterliegenden Loch und überprüft, ob sich Luftblasen in der Lösung befinden, beispielsweise Blasen, um die Elektrode, die Blase vollständig herauszuplatzen.

Bei der Verwendung des Gummis sollte über die Elektrode abgestreift werden, das Loch nach außen ausgesetzt, oder in der Analyse wird Unterdruck erzeugen, was dazu führt, Kaliumchlorid-Lösung kann nicht erfolgreich durch den Glaskolben mit der Testlösung für den Ionenaustausch durchgeführt werden , Macht die Messdaten ungenau. Der Gummi sollte nach Abschluss der Messung wieder hergestellt werden, versiegeln Sie das Loch. Nachdem die Elektrode mit destilliertem Wasser gewaschen wurde, sollte sie in 3 mol / l Kaliumchloridlösung eingeweicht werden, um die Elektrodenampulle feucht zu halten. Wenn die Schutzlösung vor der Verwendung der Elektrode verloren gegangen ist, sollte sie in 3 mol / l Kaliumchloridlösung einige Stunden eingetaucht werden, damit die Elektrode den besten Messzustand erreicht. Bei der tatsächlichen Verwendung wurde festgestellt, dass einige Analytiker die Verbundelektrode als eine Glaselektrode behandeln und sie für eine längere Zeitperiode in destilliertem Wasser einweichen, was nicht korrekt ist, was die Konzentration der Kaliumchloridlösung in der Verbundelektrode stark verringert. Dies führt dazu, dass die Elektrodenreaktion bei der Messung nicht empfindlich ist, was schließlich zu ungenauen Messdaten führt, so dass die Verbundelektrode für eine lange Zeit nicht in destilliertes Wasser eingetaucht werden sollte.

Das Unternehmen ist spezialisiert auf die Herstellung aller Arten von pH-Meter , herzlich willkommen, Beschaffung zu konsultieren.

http://www.lohandbio.com

E-Mail: info@lohand.net