Ozonerzeugungs- und -detektionsprinzip

- Jul 03, 2020-

water test

Erkennungsprinzip:

Indigoblaue Methode, unter der Bedingung von pH2.5, Ozon kann quantitativ mit Indigo-Reagenz reagieren. Der blaue Indigo wird durch Ozon gebleicht. Je höher die Ozonkonzentration, desto heller ist das Blau der erhaltenen Indigolösung. Da die Methode spezifisch ist, wird sie bei der Ozondetektion erkannt.

Bei der DPD-Methode kann Ozon mit KI im DPD-Reagenz reagieren, um freies Jod zu erzeugen. Im pH-Bereich von 6,2-6,5 reagiert Jod sofort mit DPD, um eine rote Substanz zu erzeugen. Diese Reaktion entspricht Lamberts Gesetz.


Standardprobleme testen:

N,N-Diethyl-p-Phenylendiamin (DPD) kann durch eine Vielzahl von oxidierenden Desinfektionsmitteln einschließlich Ozon oxidiert werden, um Rot zu produzieren. Da es keine spezifische Reaktion auf Ozon gibt, ist es nicht als Standard für die Ozondetektion in Wasser in China Methode aufgeführt. Wasserdesinfektion von Produkten zur Verpackung von Trinkwasser und natürlichem Mineralwasser. Da keine anderen Arten von Desinfektionsmitteln eingeführt werden, wird nur ozon mit niedriger Konzentration zur Desinfektion verwendet, so dass dpD-Verfahren zur Detektion verwendet werden können, indem traditionelle Titrationsverfahren oder Indigo-Kolorimetrie-Verfahren ersetzt werden, was die Inspektionskosten der Fabrikproduktion und Qualitätskontrolle erheblich einsparen, die Inspektionszeit verkürzen und die Qualität und Sicherheit des Produktwassers weiter gewährleisten kann.

 

Vergleich von zwei Möglichkeiten zur Ozonerzeugung

Hochdruckentladung soll Sauerstoff in der Luft direkt auflösen und in Wasser auflösen, da der Sauerstoff in der Luft nur 21% ausmacht und die Umwandlungsrate schlecht ist. Wenn es in Wasser gelöst wird, wird es durch eine große Menge Stickstoff abgeblasen, was zu einer reduzierten Löslichkeit und einem weiteren Ozon führt. Der Luftgehalt ist extrem niedrig, und Ozon ist auch relativ leicht zu überlaufen, was dazu führt, dass sich eine kleine Menge Ozon tatsächlich im Wasser auflöst. Wenn Sie den Ozongehalt im Wasser erhöhen möchten, müssen Sie druckbedrücken und abkühlen. Es ist schwierig, eine hohe offene Ozonkonzentration zu erreichen. Es gibt jedoch nur wenige Ozonstörer in Form von Hochspannungsentladung. Im Allgemeinen nehmen Wasseraufbereitungsanlagen die Form der Hochspannungsentladung an.


water ozone test


Das elektrolysierte Wasser wird elektrolysiertes reines Wasser und elektrolysiertes Normalwasser. Das ozon, das durch elektrolysiertes Wasser auf dem Markt erzeugt wird, wird im Wesentlichen in Form von elektrolytischem Leitungswasser gewonnen, um eine ozonwässrige Lösung zu erhalten. Die Chloridionen im Leitungswasser werden bevorzugt in Chlorgas elektrolysiert, und das Chlorgas wird in Wasser gelöst Eine wässrige Lösung von Hypochlorit wird gebildet, so dass die tatsächlich erzeugte Ozonmenge relativ gering ist und es viele Nebenprodukte gibt. Die Grundbildung von elektrolytisch gereinigtem Wasser ist hauptsächlich Ozon.


water ozone test


Ozondetektion:

Das durch Hochspannungsentladung erzeugte Ozon kann durch Online-Messung, DPD-Methode und Indigo-Methode gemessen werden. Das durch die elektrolytische Methode erzeugte Ozon kann nicht online erkannt werden, da es viele Nebenprodukte gibt und der ORP negativ ist. Wenn die DPD-Methode elektrolysiertes Wasser misst, ist die Interferenz groß, und die Ozondetektion ist nicht zulässig.

water ozone test