Verkauf von Anti-COVID-19-Produkten

- Apr 03, 2020-

Verkauf von Anti-COVID-19-Produkten

Bestseller bei weltweiten COVID-19-Ausbrüchen.

Besonders für medizinische Einrichtungen.

Basierend auf den Informationen der WHO überlebt das Virus, das COVID-19 verursacht, 2 Stunden bis 9 Tage im Grundwasser oder in kontaminiertem Trinkwasser. Eine Abwasserbehandlung könnte möglich sein, um den Übertragungsweg des COVID-19-Virus zu verkürzen. Daher sollte das Abwasser, das restliches Chlor aus dem Desinfektionsprozess enthält, überwacht werden. Eine Umfrage zeigt, dass das Virus inaktiviert wurde und die Sicherheit von Grundwasser und Trinkwasser gewährleistet werden könnte, wenn der Bereich des restlichen Chlors aus Abwasser mit 6 5-10 mg / l getestet wird.

Während des COVID-19-Ausbruchs in China liefert Lohand als Experte für Wassertestbereiche Tausende von Restchloranalysatoren an die Kunden, insbesondere für medizinische Einrichtungen.

Produktname

Menge verkauft

Restchlor-Teststreifen 0-10 ppm

3000+

Restchloranalysator 0-10 ppm

500+

Restchlor-Kit

2000+

Tabelle 1. Liste der Bestseller während des COVID-19-Ausbruchs in China

Derzeit ist Lohand in der Lage, alle Anforderungen an Restchloranalysatoren in diesem Zeitraum zu erfüllen, da der Ausbruch in China unter Kontrolle ist. Lohand hofft, mit der internationalen Gemeinschaft zusammenarbeiten zu können, um die Herausforderung der neuartigen Lungenentzündungspandemie zu bewältigen.


Da umhüllte Viren von einer Lipid-Wirtszellmembran umgeben sind, die nicht robust ist, ist das COVID-19-Virus wahrscheinlich empfindlicher gegenüber Chlor- und anderen Oxidationsmitteldesinfektionsprozessen als viele andere Viren wie Coxsackieviren, die eine Proteinhülle aufweisen. Für eine wirksame zentralisierte Desinfektion sollte nach mindestens 30 Minuten Kontaktzeit bei pH< 8="" eine="" restkonzentration="" an="" freiem="" chlor="" von="" ≥="" 0,="" 5="" mg="" l="" vorhanden="" sein="" ein="" chlorrest="" sollte="" im="" gesamten="" verteilungssystem="" erhalten="">


Toiletten und der Umgang mit Kot

Wenn eine Bettpfanne verwendet wird, sollte die Bettpfanne nach dem Entsorgen von Ausscheidungen mit einem neutralen Reinigungsmittel und Wasser gereinigt, mit einer 0, 5% igen Chlorlösung desinfiziert und dann mit sauberem Wasser gespült werden. Das Spülwasser sollte in einem Abfluss, einer Toilette oder einer Latrine entsorgt werden. Andere wirksame Desinfektionsmittel umfassen im Handel erhältliche quaternäre Ammoniumverbindungen wie Cetylpyridiniumchlorid, die gemäß den Anweisungen des Herstellers verwendet werden, und Peressigsäure oder Peroxyessigsäure in Konzentrationen von 5 00 - 2000 mg / l.